Januar 2022


Foto: Kim P. Laubner, Plakat: KJ
Foto: Kim P. Laubner, Plakat: KJ

Wir laden ein:

26.01.2022, Illenau

Ein Abend zum Träumen mit märchenhaft schönen Wintergeschichten aus Sasbachwalden und der Region.

 

Geschrieben und vorgetragen von den Autorinnen und Autoren des gleichnamigen Buches, das kurz vor Weihnachten 2021 erschienen ist.

 

Bebildert mit zauberhaften Winterfotos aus dem Superwinter 2020/21.

 

Begleitet von stimmungsvoller Musik auf der Zither.

 

Mit einer Einführung von Frau Bürgermeisterin Sonja Schuchter.

 

Moderiert von Karin Jäckel

 

Es besteht die Gelegenheit zum Buchkauf. Auf Wunsch gern mit Widmung und handsigniert.

 



Foto:Klaus-Ulrich Moeller
Foto:Klaus-Ulrich Moeller

Erstmals ONLINE

21.01.2022, 19:30 Uhr




"Darfˋs ein bißchen mehr sein?" OMIKRON-Kabarett mit Klaus-Ulrich Moeller Freitag, 21. Januar 19.30h

Über ein Virus Possen reißen? Es quasi weglächeln? Karl Lauterbach würden die frisch geschnittenen Haare zu Berge stehen. Doch im ersten Online-Kabarett des Autorennetzwerkes Ortenau wagt scharfzüngig, frisch geimpft, frisch geboostert und gekämmt, also öffentlichkeitstauglich, Klaus-Ulrich Moeller, Kabarettist und Zukunftsdenker, diesen Ritt auf der Rasierklinge:

Was erwartet uns noch 2022 außer Gendersprache und dem Weltuntergang?
Wird Olaf Scholz noch in diesem Jahr seine erste Entscheidung treffen?
Oder wird er darüber stolpern, dass der SPD-Wahlsieg nur zustande kam, weil in den Wahlkabinen ein SPD-Vakzin verimpft wurde statt Biontect oder Moderna?

In rund 60 Minuten durch den Schlagzeilen-Slalom dieser Welt, und das alles auf dem Sofa und mit Chips....

"Wir kreieren hier ein neues Format für Kleinkunst in Online- und Pandemiezeiten", sagt Gründerin und Leiterin Karin Jäckel. "Mit dem ersten Online-Kabarett wollen wir neue Schritte gehen über die klassischen Bühnenabende hinaus, für die das Autorennetzwerk seit Jahren steht. Aber wie das bei solchen Projekten immer ist: Wenn die Akzeptanz da ist, könnte sich hieraus auch ein festes zusätzliches Angebot unserer Künstler, Autoren und Musiker entwickeln."

 

Mit dem neuen Online-Format will sich das Autorennetzwerk, so Karin Jäckel, auch neue Zuhörergruppen
erschließen, die das Autorennetzwerk bisher nicht erreicht hat.

Oberkirch, 16. Januar 2022


Mittelbad.Presse, ARZ-Oberkirch, 10.01.2022
Mittelbad.Presse, ARZ-Oberkirch, 10.01.2022