Martin Schütt 


 Kontaktdaten 

 

E-Mail: info@kultur-im-stall.de

 

 

Persönliches

Liedermacher ,Buchautor ,Kolumnist und „Nachtwächter vom Freistetter Unterdorf“.

-am 21.3.1948 in Lichtenau /Kreis Rastatt geboren.

-aufgewachsen  im „Café Bertsch“  im Kreise vieler dichterisch und „sängerisch“ begabter Verwandten.

-Schulzeit von 1954-1967 im Ortenaukreis.

-1967 Abitur am Einsteingymnasium Kehl.

-1967 -1971 Studium Lehramt mit den Fächern Deutsch und Geografie

  in Lörrach (PH), Freiburg und Basel (Uni).

-1971-1973 Referendariat.

-1974-1975 Leitung einer deutschen Privatschule in Kavala/Griechenland.

-verheiratet mit Despina Arapi, Dolmetscherin und Malerin.

-1 Sohn, Alexander, Jurist  und Betriebswirt.

-1975-2004 Lehrer am Lendergymnasium in Sasbach /Achern.

parallel:

Karriere als Liedermacher und Autor

-zahlreiche Gastspiele bei SWR /TV und SWR-Radio

 

Künstlerischer Werdegang

Seit 1987 verbindet der Liedermacher aus dem Hanauerland „Hiwwe und driwwe" Baden und Elsass mit seinen Liedern, in zahlreichen Tourneen mit Elsässer Liedermacherfreunden, vor allem in der Weihnachtszeit, sorgte sein „Winnachte bis uns „stets für volle Bühnen, Kathedralen und Kultursäle. Dafür wurde er 1994 mit dem Deutsch-Französischen Freundschaftspreis ausgezeichnet.

Die Schütt`sche Kulturbühne KU-STALL, ist seit über 30 Jahren fester Bestandteil der regionalen -und überregionalen Szene. Mit seinem Kinderbuch „Costaki und die Höhle der Blauen Delfine" begeisterte er Schulklassen und Freunde der deutsch-griechischen Gesellschaft.

Als Nachtwächter führt er seit 12 Jahren seine Gäste auf „schaurig-hist(o)erischen“ Pfaden durchs urige Unterdorf eines Fischer-und Schifferdorfs am Rhein.

Seine zahlreichen Erlebnisse auf diesen Touren veröffentlicht er wöchentlich als Kolumne „Der Nachtwächter" in der Mittelbadischen Presse.

 

Kleinkunstbühne „Ku-Stall“

- seit 1998 – Kleinkunstbühne „Ku-Stall“ in Rheinau-Freistett

Im TV: Sendung „Fahr mal hin“, Juni 2013, über die Aktivitäten unserer

Bühne.

 

-Auszeichnungen:

-Deutsch-französischer Freundschaftspreis, 2006

-Freundschafts-und Kulturpreis der Stadt Saverne/Elsass

 

-Gemütlichste Bühne Badens, 2011

 

Veröffentlichung (Auswahl)

  • Bücher:
  • Costaki und die Höhle der Blauen Delfine
  • 1.Asterix uff Badisch : „Asterix un d`Emanz"
  • Discographie:
  • Winnachte bie uns
  • Umwäld, Dood un Deijfel
  • s geht degeije (gegen Neonazismus)
  • Um de Rhin ärum 
  • Europa
  • Schubert uff Alemannisch
  • Baden-Räpp
  • Liebe, Schnaps und Tod (C. Michael Belmann)

 



Veröffentlichungen Kleine Auswahl


Signiert oder mit Widmung direkt vom Autor erhältlich.