Serge Rieger


Copyright KPJ


 Kontaktdaten 

 

E-Mail: serge.rieger58(@)gmail.com

 

Internet: http://www.serge.rieger.site.com


Serge Rieger

auf 

 

Serge Rieger

in Sélestat

beim

Concour d' Stimme 2018 von Radio France Bleu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Persönliches

 

 Serge Rieger ist ein elsässischer Dichter, Musiker und Liedermacher. 

 Als solcher ist er Mitglied zweier Theatergruppen und eng mit der deutschen Bluegrass-Szene verbunden. Seit Jahren organisiert er entsprechende Begegnungen und Treffen im Bauernmuseum von Kutzenhausen im Elsass.

 

Seit mehreren Jahren geht der Musiker wieder in die Schule (!), um den Kindern elsässerditsche Lieder beizubringen, damit dieser schöne Dialekt am Leben bleibt.

Er sagt: „Lieder singe, Lieder schriewe dis màch ich schon e gànzi will, àm liebschte ùff ditsch, mini Muettersproch. Guitàr ùn Mandolin kràtz ich garn dezu. In Hawenau orgànisier ich jedes Johr e Kulturelli Woch. Ich sing au garn mit de Kinder in de Schuele, dàss d'Eltere hehre dàss ihri Kinder guet ùn garn Elsässer Ditsch singe ùn redde!“

 

Künstlerischer Werdegang

 

Serge Rieger schreibt und vertont seine eigenen Lieder. Es geht darin um Leben, Liebe und seine Muttersprache: Elsässerditsch.

Er übersetzt aber auch Texte von z. B. Georges Brassens und Pierre Perret in Elsässerditsch.

 

Man hört ihn mit seiner Musik im Elsass, ebenso im badischen Teil Baden-Württembergs und der Pfalz. Man trifft ihn zum Beispiel auf dem „Internationalen Bluegrass Festival“ in Bühl.

Auch bei „Novemberlicht-Lumière de Novembre“ war er dabei, jener elsässisch-badischen Kultureinrichtung zwischen Ortenau und Unterelsass, anlässlich derer er mit Norbert Zoller, dem zweifachen Preisträger des Mundartwettbewerbs des Regierungspräsidiums Karlsruhe, auftrat.

Das elsässische Gegenstück dazu ist „Summerlied“, ein Musik-, Tanz- und Märchenfestival, das alle zwei Jahre in Ohlungen, unweit von Haguenau, stattfindet. Auch dort ist Serge Rieger vertreten.

 

 

Auszeichnungen

 

Für sein Engagement an den Schulen wurde Serge Rieger anno 2012 ein „Früehjohr’s Schwälmele“ verliehen.

 

Ebenfalls 2012 erhielt er den 1. Preis im Elsässischen Dichten (Prix de Poésie Dialectale Conrad Winter). 

 

2016 gewann er den 2. Preis des Summerlied-Dichterwettbewerbs "Poésie Patrick-Peter" in Ohlungen.

 

2018 errang er den ersten Preis des renommierten elsässischen Gesangwettbewerbs "d' Stimme" in Sélestat.

 

Veröffentlichungen

 

Horich de Storich (Ecoute la cigogne)

Liederbuch mit CD und Noten

 

 

 

 

 




Die letzten Veröffentlichungen


Signiert oder mit Widmung direkt vom Autor erhältlich.