Wilfried Trapp


Foto privat

 REISE-BLOG

Persönliches

Wilfried Trapp 

Jahrgang 1951 (24.6.51)  – 5 Geschwister - Arbeiterfamilie 

 

Beruflicher Hintergrund: • Industriekaufmann • Sozialarbeiter • LKW-Fahrer – Türkei, Iran, Irak, Saudi-Arabien •

Schiffsuntergang  „Zenobia“ mit Glück überlebt Juni 1980 •

Kaufm. Leitungsfunktion in Metall – und Papierbetrieb •

Eigene Firma im Bereich Spielplatzausstattung • Spielraumplaner • Spielgeräteentwickler 

 

Musikalischer Hintergrund 

keine musikalische Ausbildung wegen mangelnder finanzieller Mittel der Eltern • Lagerfeuer-Musikant mit Gitarre als Zeltlagerleiter der Katholischen Jugend Lauf • Ferienreiseleiter-Musikant in Freizeiten für Kinder aus sozialen Brennpunkten Kölns • Familienvater-Musikant mit eigenen Gitarrenliedern für die drei Kinder bis zum Tod der Ehefrau 1993. Danach Musikstopp. •

Als die älteste Tochter 2008 das Gitarrenspielen lernen wollte, die alte Gitarre wieder von der Wand genommen und ein paar Stücke vorgespielt und Griffe gezeigt • ab diesem Zeitpunkt wieder regelmäßiges Üben und Spielen.

 

Künstlerischer Werdegang 

Seit 2008 zahlreiche eigene Texte mit Musik geschrieben •

seit 2011 Übungen an Klavier und Entwicklung eigener Melodien •

seit 2013 Einübung in das parallele Spiel von Gitarre und Mundharmonika • Auftritte bisher aus kleinen und größeren Familienfesten mit Liedern, die auf die jeweiligen  Hauptpersonen getextet und komponiert wurden.  (Bisher noch keineEier geflogen) 

Schreiben von Kurzgeschichten über landwirtschaftliche Kunst im Achertal und anderswo mit leicht bis mittelschwerer satirischer Note. 

Schreiben von Kindergeschichten 

 

Veröffentlichungen

auf 

www.landart-kappelrodeck.de 

 

Die Reise-Route in Bildern und Worten aus der Feder des Autors