Oktober 2019

11.10.  Bildungswerk Offenburg im Klösterle um 19:30 Uhr

Programm

Auch 2019 lädt das Bildungswerk Offenburg wieder mit Autorinnen und Autoren sowie einem Musiker aus der Region zu einem literarisch-musikalischen Abend ins "Klösterle" ein. 

Literatur- und Musikfreunde erwartet ein buntes Programm, das von Liebe bis Krimi keine Wünsche offen lässt.

Die Offenburger Autorin Ursula S. Hass lässt ihren Kommissar Kirsch ermitteln, der mit badischem Witz und Appetit jeden noch so blutrünstigen Mörder das Fürchten lehrt.

Fliegengeschrei und Herzklopfen bringt der Schutterwälder Autor Uwe Wedemeyer mit Gänsehautgefühl aufs Tapet.

Marion Stieglitz, Erfolgsautorin aus Offenburg, entführt mit Herzschmerz und Humor in ein kleines Hotel in der Provence, in dem Männer unerwünscht sind. Eigentlich jedenfalls.

Mit Poesie in Klängen, die glücklich machen, präsentiert der Acherner Autor und Stadtpoet Klaus Huber seine neusten Gedichte, die von seinem Freund, dem Musiker Franz Lamm, mit passenden Instrumenten untermalt werden.

Die Oberkircher Autorin Karin Jäckel zeigt, dass selbst Teetassen nicht vor Oden sicher sind und führt als Gründerin und Leiterin des AutorenNetzwerks  durch den Abend.

In der Pause freundlich bewirtet, kann man sich auf Gespräche mit den Autor/innen freuen und/oder sich deren zum Kauf angebotene Werke signieren lassen. Auf Wunsch werden auch Widmungen hineingeschrieben.

 

Mehr Informationen und Bilder HIER


13.10.   Bücherhotel Bischenberg, Sasbachwalden, um 16 Uhr

Mehr über unseren jungen Überraschungsgast finden Sie HIER


Oktober 2019

Regionaler Literaturtag in der Spätlese-Literaturwoche Oberkirch

25. 10. Mediathek Oberkirch

Kinderprogramm 9:15 bis 11:45 Uhr

Badisch-Elsässischer Abend 19 Uhr bis 21 Uhr

Mitwirkende im Kinder- und Abendprogramm
Mitwirkende im Kinder- und Abendprogramm

von links oben nach rechts und zurück:

Anita Vogel, Karin Jäckel, Ursula S. Hass, Gerd Birsner, Detlef Spötter, Yves Rudio, Christa Maria Buß, Ludwig Hillenbrand, Serge Rieger und Brigitte Gutmann.

Foto:AutorenNetzwerk

Der Förderverein der Mediathek Oberkirch e.V. und das AutorenNetzwerk gestalten auch in diesem Jahr wieder in enger Zusammenarbeit ihren gemeinsam begründeten "Regionalen Literaturtag".

Dieser ist bisher ortenauweit einzigartig.

 

Geboten werden:

* ein Vormittagsprogramm für Kinder von 9:15 Uhr bis 11:45 Uhr mit spannenden und lustigen Geschichten und elsässischerditscher Musik.

 

* ein Badisch-Elsässischer Abend für Erwachsene

von 19 Uhr bis 21 Uhr mit badischen, hochdeutschen und elsässischen Kurzgeschichten, Erzählungen, Gedichten und Liedern. Humor und Geschichten mit Gruselfaktor treffen auf Poesie und "Klampfen"-Klang. Aus der Region für die Region. Das ist unsere Marke.

 

Um Voranmeldungen von Schulklassen und Reservierungen für den Abend wird gebeten.

 

Anmeldungen bitte per E-Mail hier

 


Auszug aus Programmbroschüre der Stadt Oberkirch
Auszug aus Programmbroschüre der Stadt Oberkirch
Auszug aus Programmbroschüre der Stadt Oberkirch
Auszug aus Programmbroschüre der Stadt Oberkirch