Adina Romana


Foto privat

Kontaktdaten 

 

EMail

 

Künstlerwebseite

 

Auszeichnungen

 

Preisträgerin verschiedener Musikwettbewerbe

z. B. dem

Nationalen Romanzenwettbewerb „Crizantema de aur“ („Die Goldene Chrysantheme“)

oder des

Deutschen Rock & Pop Musikverbands, von dem sie als "Beste Musicalsängerin 2008" ausgezeichnet wurde.

Adina Romana

auf

Adina Romana

bei "Lörrach singt"

"Moonriver" 


Persönliches

Adina Romana ist der Künstlername der Sängerin und Liedermacherin Adriana Hippert. 

 

„Wenn man das Wort Liedermacher hört, hat man meistens das Bild eines Gitarristen oder Pianisten vor Augen. Ich bin eine Liedermacherin, aber ich spiele gar kein Instrument. Ich singe nur.“

 

Geboren in Brasov (Kronstadt) in Rumänien, stand Adina (unter dem bürgerlichen Namen Adriana Munteanu) mit gerade mal vier Jahren bereits auf der Bühne bei ihrem ersten offiziellen Auftritt. In den Jugendjahren entdeckte sie das gefühlsvolle und anspruchsvolle Gebiet der rumänischen Romanzen, wo sie Preisträgerin beim wichtigsten nationalen Romanzenfestival in Rumänien "Die goldene Chrysantheme" ("Crizantema de Aur") in Târgoviste wurde.

 

Nach ihrer Ankunft in Deutschland widmete sie sich zunächst dem Erlernen der deutschen Sprache und dem Aufbau ihres Lebens: Mit einem Diplom in Wirtschaftswissenschaften und einem weiteren als Pädagogin in der Tasche, absolvierte sie kurz danach in Ettlingen die Schule für Sozialpädagogik und erwarb den Master in Personalentwicklung an der Uni Kaiserslautern.  

 

Künstlerischer Werdegang

Inzwischen lebt sie in Frankreich, genauer gesagt im Elsass, grenznah zu Deutschland. Ihr Berufsleben im sozialpädagogischen Bereich verbringt sie in Deutschland, doch ihren Gesang bietet sie unter dem Künstlernahmen Adina Romana sowohl innerhalb als auch außerhalb deutscher und französischer Grenzen.

Lange Zeit war sie als Gastsolistin in den Konzerten des Harmonika-Spielrings Bad-Rotenfels zu hören; sie arbeitete mit der Stella Maris Philharmonie Sliema in Malta zusammen; unter der Begleitung des Pianisten Roberto Pivotto aus Rom wurde sie für ein musikalisches live Programm in die Studios des Radio Vaticana eingeladen.

Beim 26. Musikfestival des Deutschen Rock & Pop Verbandes wurde Adina Romana mit dem 1. Preis als "Beste Musicalsängerin" ausgezeichnet. 

Inzwischen präsentiert sie ihre eigenen Lieder als Mitglied des AutorenNetzwerks Ortenau-Elsass. Ihre Musik bewegt sich zwischen Klassik und Chanson, wobei Elemente der rumänischen Folklore mit Jazz, Swing und Pop kombiniert werden.

Gesungen sowohl in Deutsch als auch in Französisch, lernten auch ihre Lieder rasch die neuen Sprachen mit dem typischen Akzent, den Adina lebt und nicht versteckt. Sie elektrisiert mit einer subtilen Interpretationskunst und einer warmen und ausdrucksstarken Stimme, die das Publikum durch ihre Lieder transportiert. 

 

Auszeichnungen

Adina Romana ist Preisträgerin bei verschiedenen Musikwettbewerben, wie z.B. den Nationalen Romanzenwettbewerben „Crizantema de aur“ („Die Goldene Chrysantheme“) oder dem Deutschen Rock & Pop Musikverband, wo sie als "Beste Musicalsängerin 2008" ausgezeichnet wurde.

 

Veröffentlichungen

Ihre eigenen Lieder veröffentlicht Adina Romana auf Bühnen in Life-Konzerten.

Demnächst erscheint ihr neuen Album „C’est moi!“, das erste mit eigenen Liedern, in dem Adina nach vorne und auch zurückblickt. Die Titel verschmelzen nahtlos mit persönlichen Wendepunkten und besonderen Menschen in ihrem Leben. Das Album führt Musikstile zusammen, mit lebendigen Texten, integriert in Melodien, die einladen mit zu träumen oder zu lachen, zu trauern oder zu lieben. Einfach zum Leben

 

Wortkunst&Musik

Foto privat

Adina Romana 

begleitet von Gerd Birsner,

mit ihren eigenen Liedern

im Oktober 2015, am 2. "Regionalen Literaturtag"

des AutorenNetzwerks Ortenau-Elsass 

mit dem Förderverein der Mediathek Oberkirch,

 

im Rahmen der "Spätlese"-Literaturwoche Oberkirch.


Veröffentlichungen PROJEKTIERT


Signiert oder mit Widmung direkt von der Autorin erhältlich