Karin Jäckel


Foto privat

 

E-Mail:

 

Autorenwebsite

mit zahlreichen Informationen und Abbildungen zu Büchern, sozialem Engagement und Ehrenamtlichem

www.karin-jaeckel.de

 

Verlagswebsite

editionblauestunde.com

Die Autorin als Verlegerin: 

Edition Blaue Stunde

 

Karin Jäckel

bei 


Presse & Medien

©KJ
©KJ

Karin Jäckel im Interview

bei

SWR1 Leute

mit

Wolfgang Heim

 

Hören Sie das ganze Interview als PODCAST oder schauen Sie es als VIDEO.

 

Karin Jäckel

im Interview mit

Pierre Nuss

von Radio France Bleu Elsass

am 21. 11. 2019

in Straßburg

Karin Jäckel

auf

 

Karin Jäckel 

  Im Interview

SWR, 23.06.2015

in der Sendung:

Warum beim Umgangsrecht oft Willkür herrscht  

Im Interview

SWR1 Leute

 

Persönliches

Karin Jäckel, Dr. phil., ist eine renommierte Bestseller-Autorin. Sie verfasst Romane über Persönlichkeiten aus Gegenwart und Geschichte sowie Biographien, sozialkritische erzählende Sachbücher und Ratgeber, Jugendromane und Kinderbücher. Ihre Bücher erscheinen in namhaften deutschen und als Übersetzung auch in ausländischen Verlagen.

 

Geboren in Rerik (Ostsee), aufgewachsen in Schmidtheim, Lorbachtal und Gemünd (Eifel/NRW), in Ellwangen und Sigmaringen (auf der Alb in Baden-Württemberg) und in Lebach (Saarland), wohnt Karin Jäckel in Oberkirch in der schönen Ortenau im Nordschwarzwald und unweit von Straßburg.

 

 

Studium Kunstgeschichte, Germanistik und Sprecherziehung in Saarbrücken. Promotion dort. (Das Leben des Rokoko-Bildhauers Joachim Günter)

 

Soziales und berufliches Engagement für Kinderrechte und Familien sowie gegen sexuellen Kindesmissbrauch, gegen elterliche und amtliche Kindesentziehung zum Nachteil des Kindes sowie gegen seelische und körperliche Grausamkeit, schulisches Mobbing und Gewalt gegen Kinder. Aktiv gegen Geschlechterkampf und Ausgrenzung.

 

Verlag Edition Blaue Stunde

Im Spätjahr 2018 gründete Karin Jäckel ihren Verlag Edition Blaue Stunde in Oberkirch.

Sie veröffentlicht darin eigene Werke sowie vornehmlich, doch nicht nur Werke von Autor/innen aus der Region Ortenau-Elsass.

 

Lektorat und Schreibkurse

Karin Jäckel arbeitet als Lektorin und Journalistin.

Sie leitet Kurse in kreativem Schreiben.

Sie bietet Sprechkurse zur Optimierung von Autorenlesungen an.

 

Ehrenamt

Karin Jäckel ist Vorsitzende des Fördervereins der Mediathek Oberkirch e.V.

Sie initiierte und leitet das AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass.

Als Verlegerin sponsert sie den Leserabe-Schreibwettbewerb, der ein gemeinsames Kulturprojekt des AutorenNetzwerks Ortenau-Elsass und des Fördervereins der Mediathek Oberkirch e.V. ist.

 

Öffentliche Auftritte

Karin Jäckel bietet Autorenlesungen mit und ohne musikalische Begleitung aus ihren eigenen Werken für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an. Sie liest in öffentlichen Einrichtungen wie Biblio- und Mediatheken, Buchhandlungen, Schulen, Kliniken, literarischen Cafés, anlässlich von Literaturwochen und bei Vereinen. 

Sie tritt regelmäßig mit ihren Kolleg/innen aus dem AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass auf. Geboten werden literarische Autorenlesungen in Gruppen, Poetry Slam und Lied-Poesie mit Instrumentalbegleitung.

Karin Jäckel erstellt TV-Reportagen und Rundfunk-Features und tritt als Expertin oder Interview-Partnerin in viel beachteten TV- und Rundfunksendungen auf (z. B. ARD, ZDF, SWR, Radio France Bleu Elsass, MDR, RTL, SR, Deutschlandfunk, Antenne Bayern, RAI) auf.

 

Künstlerischer Werdegang

Frühes Schreiben in Kindheit und Jugend. Erste "Veröffentlichung" einer eigenen "Geschichte" mit acht Jahren. Abitur mit Scheffelpreis.

Nach der Promotion Journalistin, Regisseurin und Autorin.

Karin Jäckel publizierte auch unter den Künstlernamen

Anna Benthin (Kinderbücher) und Karin Voss (Ratgeber).

 

Veröffentlichungen

 

Kleine Werkauswahl und Bestseller

  • 20 Bitten von Kindern an ihren getrennten oder geschiedenen Eltern (Plakat- und Faltblatt-Publ. im Familien- und Jugendhilfebereich)
  • Die Frau des Reformators. Das Leben der Katharina von Bora (Rowohlt)
  • Ich bin nicht mehr eure Tochter (Scherz, Weltbild, Lübbe)
  • Der gebrauchte Mann (DTV)
  • Sag keinem, wer dein Vater ist (Bitter, Piper, Lübbe, dotbooks)
  • ... weil mein Vater Priester ist (Lübbe)
  • Er war ein Mann Gottes (Lübbe)
  • Isis, die Fürstin der Nacht (Lübbe)
  • Nicht ohne meine Kinder (Lübbe, dotbooks)
  • Furcht vor dem Leben, Wenn Jugendliche den Tod als einzigen Ausweg sehen (Lübbe, Bechtermünz)
  • Deutschland frisst seine Kinder (Rowohlt)
  • Störfall Schule (Beltz)
  • Ein Lächeln für Lucia (Bitter)
  • Die kleine Hexe Billerbix (Serie, Herder, Steinbach Sprechende Bücher)
  • Deutschland, eine Märchenreise (Herder, Audio Media )
  • In einem Land vor unserer Zeit (Loewes)
  • Das große bunte Weihnachtsbuch (Loewes)
  • Der verlorene Wunschzettel (Kaufmann)
  • Die Weihnachtsgeschichte (Kaufmann)
  • Die Kinderbibel (Kaufmann)

 



Kleine Auswahl der Veröffentlichungen

Mehr Informationen über die Autorin und ihre Werke auf der Verlagswebsite www.editionblauestunde.com

Hörprobe  Hörbuch mit 3CDs

 

Buch mit zahlreichen farbigen Illustrationen und Landkarte, auf der man die Märchen und ihre Herkunft lokalisieren kann.


Alle Bücher sind über den Buchhandel oder im Verlag Edition Blaue Stunde 

neu oder antiquarisch zu beziehen.

Auf Anfrage sind sie signiert oder mit Widmung direkt von der Autorin erhältlich.